«

ÜBER UNS

"Balkan-Gipsy-Klezmer"
aus Leidenschaft und Begeisterung

Trio Weliona – das ist leidenschaftlicher Balkansound pur! Wenn die drei Schweizerinnen Brigitte Pfändler-Oling, Elisabeth Wanzenried und Betty Otter zu ihren Instrumenten greifen und mit ihren eindrucksvollen Stimmen in die Musik Süd-Osteuropas eintauchen öffnen sich klangliche Landschaften, entstehen Raum und Atmosphäre. Melancholisch, bewegt, heiter, beschwingt, eindringlich – bereits nach wenigen Takten wird man von den eingängigen Melodien mitgenommen.

Was die drei Musikerinnen an den Klängen etwa Rumäniens, Bulgariens, Ungarns und Albaniens aber auch jenen von Klezmer und Gipsy  besonders fasziniert, ist, dass diese grundsätzlich fröhlich-traurig sind. Die Musik vermittelt einerseits klangliche Bilder von Momenten und Schicksalen und hilft andererseits mit einer gewissen Leichtigkeit und Lust über die Schwierigkeiten des Alltags hinweg. Zugleich geht es immer auch um einen Tropfen innere Zerrissenheit. Das spricht an, trifft ins Herz und lässt die Seele schwingen.

Seit Anfang 2000 begeistern die drei Freundinnen und Mütter mit Herzblut und der Liebe zum Unkonventionellen ihre Zuhörerinnen und Zuhörer. Die nicht in westliche Normen und Standards gepressten Melodien und Takte Süd-Osteuropas sind offen für eigene Interpretationen und laden zu spannenden Improvisationen ein. Die Zuhörer können ihren ganz eigenen Zugang zu den einzelnen Stücken finden und dabei einen wohltuenden Effekt spüren, der lange nachklingt.

Bei den dreien war das Kennenlernen dieser Musik wie Liebe auf das erste Tanzen und Hören. Und nach 16 Jahren sind alle immer noch mit derselben Energie dabei – eine Tatsache, die man erlebt haben muss. Trio Weliona ist für jedes Fest zu haben und spielt auch gerne zum Tanz. Dafür arbeitet das Trio eng mit einer Tanzleiterin zusammen: Corinne Bühler bringt die Gäste mit Schwung und Humor zum Tanzen, vermittelt Freude und die grosse Befriedigung, sich zu berauschender Musik genussvoll zu bewegen.

 

Brigitte Pfändler-Oling: Gesang, Flöten, Geige

Elisabeth Wanzenried: Geige, Akkordeon, Gesang

Betty Otter: Kontrabass, Tambura, Gesang